“A Call to Pan-Orthodox Unity”

“A Call to Pan-Orthodox Unity”

Unter dem Motto „A Call to Pan-Orthodox Unity“ fand vom 9.-12.  Januar 2019 die erste Konferenz der “International Orthodox Theological Association“ (IOTA) in Iaşi (Rumänien) statt. Mehr als 300 Referenten aus 35 Ländern waren der Einladung des erst im Jahre 2017 gegründeten Netzwerkes gefolgt, um Vorträge in 70 verschiedenen Panels zu halten.

Amerikanische Studierende im Institut

Amerikanische Studierende im Institut

Am 11. Januar besuchte eine Gruppe von Studierenden des Wartburg Theological Seminary (Iowa) unter der Leitung von Prof. Nathan Frambach das Institut. Die Gruppe war zuvor im Communion Office des LWB in Genf gewesen. Nach zwei Tagen in Strasbourg reiste sie nach Taizé weiter.

Harding Meyer (1928 – 2018)

Harding Meyer (1928 – 2018)

Ein Nachruf von André Birmelé

Die weltweite ökumenische Bewegung verliert durch Harding Meyers Ableben am 1. Dezember dieses Jahres eine ihrer bedeutendsten Persönlichkeiten. Harding Meyer war ein Vordenker und ein Pionier. Viele neuere Entwicklungen  weltweiter zwischenkirchlicher Verhältnisse  gehen auf ihn zurück. Wir verdanken ihm vieles.

Ökumene “ad fontes”

Ökumene “ad fontes”

Von Mai bis Juli 2018 hatte ich die Möglichkeit am Ende meines Studienjahres an der protestantischen Fakultät in Straßburg ein Praktikum am Institut für Ökumenische Forschung zu absolvieren.

Dritte Tagung des Dialogs zwischen dem LWB und den Pentekostalen

Dritte Tagung des Dialogs zwischen dem LWB und den Pentekostalen

Im Oktober tagte der internationale lutherisch-pentekostale Dialog zum dritten Mal in dem fünf Jahre dauernden Prozess. Das Treffen fand in Santiago, Chile, statt.