Fundraising

Mit großem Schrecken mussten wir feststellen, dass an mehreren Stellen im Haus und auf verschiedenen Etagen Wasserspuren und Feuchtigkeitsschäden aufgetreten sind. Die Nachforschung ergab schnell, dass die Ursache im Dachbereich liegt. Daher sind noch im Jahr 2021 Sanierungsarbeiten am Dach des Gebäudes dringend erforderlich – unter einem Dach, das wegen baulicher Mängel nicht beschirmen kann, wird unser Haus seine Aufgaben nicht erfüllen können. Und: Weiteres Zögern wäre unverantwortlich, denn der Schaden muss – wenn er nicht schlimmer werden soll – vor dem Winter repariert werden.

Insgesamt liegen die eingeholten Kostenvoranschläge im Bereich von knapp 100.000 € – eine fast unüberwindbare Aufgabe, die doch angegangen werden muss. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie in irgendeiner Weise mithelfen können. Wenn Sie dies wünschen, können wir Ihre Unterstützung gerne auf der Webseite des Institutes erwähnen, eine finanzielle Unterstützung ist nach dem Steuerrecht Ihres Heimatstaates ggf. steuerlich wirksam.

Spenden können auf folgendes Konto überwiesen werden:
IBAN: 76 3008 7330 0900 0102 8300 193
BIC: CMCIFRPP