Dialog der VELKD mit den Altkatholiken in Deutschland am 14.11.2019 in Frankfurt am Main

Der Dialog zwischen der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche in Deutschland (VELKD) und dem Bistum der Alt-Katholischen Kirche in Deutschland (AKD) kann bereits auf eine jahrzehntelange Tradition zurückblicken.

Die aktuelle Gesprächsgruppe – der auch Stefan Dienstbeck vom Institut aus Strasbourg angehört – ist in ihrer derzeitigen Zusammensetzung erstmals 2016 zusammengetreten mit dem Ziel, darauf zu sehen, ob die damals gescheiterten Versuche, Kircheneinheit zwischen den beiden Kirchen herzustellen, inzwischen auf andere Voraussetzungen treffen.

Die Dialoggruppe hat bereits zahlreiche Wege und Richtungen ausgelotet und versucht mit dem ausgesprochen harmonischen Dialog weiter Fahrt aufzunehmen. Die Themen „Kirche und Ämter“ sollen daher beim nächsten Treffen im Februar 2020 an zwei Tagen behandelt werden. Der Veranstaltungsort wird dann Bonn sein.