Finnische Bischofskonferenz zu Gast am Institut

Finnische Bischofskonferenz zu Gast am Institut

Apr 9, 2019 | No Comments

Am 25. und 26. März 2019 durfte das Institut für Ökumenische Forschung die Bischofskonferenz der Evangelisch-Lutherischen Kirche Finnlands mit Erzbischof Dr. Tapio Luoma am Institut willkommen heißen. Die finnischen Gäste – unter ihnen auch Kuratoriumsmitglied Bischof Dr. Matti Repo – wurden am Abend des 25. März im Institut mit einem Empfang begrüßt, zu dem unter anderem das neue Ökumenepapier der finnischen Lutheraner mit den römisch-katholischen Vertretern Finnlands mit dem Titel „Communion in Growth“ überreicht wurde.

Bischofskonferenz der VELKD tagt am Institut

Bischofskonferenz der VELKD tagt am Institut

Apr 9, 2019 | No Comments

Das Institut für Ökumenische Forschung hatte die Freude und Ehre, vom 15.-18.03.2019 die Klausurtagung der Bischöfe der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche in Deutschland zum Thema „Bischöfliches Amt, lutherische Identität und Leitung in der Kirche“ in Straßburg begrüßen zu dürfen.

Einladung zur Tagung: “Wohin steuert die Ukraine?”

Einladung zur Tagung: “Wohin steuert die Ukraine?”

Mrz 25, 2019 | No Comments

Die Evangelische Akademie Loccum hat die anstehenden Präsidentschaftswahlen in der Ukraine zum Anlass genommen, um mit Blick auf die Ergebnisse die Frage zu stellen: „Wohin steuert die Ukraine?“ Im Rahmen der Tagung wird es auch eine eigene Einheit zur „Orthodoxie in der Ukraine“ geben, in der die verschiedenen Dimensionen des aktuellen Kirchenkonflikts ausgelotet und nach Zukunftsperspektiven gefragt werden soll. Noch sind Plätze frei!

Einladung zur Tagung: Download Flyer: Evangelische Akademie Loccum_Wohin steuert die Ukraine

ÖStA zu Gast am Institut

ÖStA zu Gast am Institut

Feb 28, 2019 | No Comments

Der Ökumenische Studienausschuss war vom 6. bis 8. Februar 2019 zu Gast am Institut für Ökumenische Forschung in Straßburg.

“A Call to Pan-Orthodox Unity”

“A Call to Pan-Orthodox Unity”

Feb 28, 2019 | No Comments

Unter dem Motto „A Call to Pan-Orthodox Unity“ fand vom 9.-12.  Januar 2019 die erste Konferenz der “International Orthodox Theological Association“ (IOTA) in Iaşi (Rumänien) statt. Mehr als 300 Referenten aus 35 Ländern waren der Einladung des erst im Jahre 2017 gegründeten Netzwerkes gefolgt, um Vorträge in 70 verschiedenen Panels zu halten.