Veröffentlichung der Studie “Lutherische Identität. Lutheran Identity”

Veröffentlichung der Studie “Lutherische Identität. Lutheran Identity”

Die Studie »Lutherische Identität« ist ein Beitrag des Instituts für Ökumenische Forschung in Strasbourg zur weltweiten Selbstverständigung der lutherischen Kirchen. In drei Thesenreihen werden zuerst theologische Grundüberzeugungen der lutherischen Kirchen benannt, erläutert und in historische und aktuelle Kontexte gestellt.

Tagung zu “Ukraine: Die Orthodoxe Kirche vor einem Schisma?”

Hinweis auf die Tagung vom 7.-8. Februar 2020:

“Ukraine: Die Orthodoxe Kirche vor einem Schisma?” – Flyer zum Herunterladen: UkraineOrthodoxie2020_Flyer

Ein-Tages-Seminar  für 28 Theologinnen und Theologen aus den lutherischen Kirchen in Australien und den Philippinen

Ein-Tages-Seminar für 28 Theologinnen und Theologen aus den lutherischen Kirchen in Australien und den Philippinen

Vom 16. bis 18. November besuchte eine Gruppe lutherischer Theologinnen und Theologen aus Australien und den Philippinen unter der Leitung von Pfr. Dr. Farnbacher (Mission EineWelt) Wittenberg.

Studying Luther in Wittenberg 2019

Studying Luther in Wittenberg 2019

Im November hielt Prof. Dr. Theodor Dieter vom Institut in Strasbourg zusammen mit Prof. Dr. Sarah Hinlicky Wilson, Visiting Professor am Institut und zurzeit in Tokio tätig, zum elften Mal das Seminar „Studying Luther in Wittenberg“. Somit beginnen die beiden ein zweites Jahrzehnt gemeinsamen Unterrichts in diesem Seminar.

Spenden

Spenden

Die Entwicklung an den Finanzmärkten bringt es mit sich, dass wir als Institut verstärkt auf Spenden für unsere Arbeit angewiesen sind. Nur dank kontinuierlicher Zuwendungen der Ev.-Luth. Kirchen in Deutschland, Finnland und Norwegen können wir beispielsweise Veranstaltungen wie das Internationale Sommerseminar stattfinden lassen.