Tagung zu “Ukraine: Die Orthodoxe Kirche vor einem Schisma?”

Hinweis auf die Tagung vom 7.-8. Februar 2020:

“Ukraine: Die Orthodoxe Kirche vor einem Schisma?” – Flyer zum Herunterladen: UkraineOrthodoxie2020_Flyer

Ein-Tages-Seminar  für 28 Theologinnen und Theologen aus den lutherischen Kirchen in Australien und den Philippinen

Ein-Tages-Seminar für 28 Theologinnen und Theologen aus den lutherischen Kirchen in Australien und den Philippinen

Vom 16. bis 18. November besuchte eine Gruppe lutherischer Theologinnen und Theologen aus Australien und den Philippinen unter der Leitung von Pfr. Dr. Farnbacher (Mission EineWelt) Wittenberg.

Studying Luther in Wittenberg 2019

Studying Luther in Wittenberg 2019

Im November hielt Prof. Dr. Theodor Dieter vom Institut in Strasbourg zusammen mit Prof. Dr. Sarah Hinlicky Wilson, Visiting Professor am Institut und zurzeit in Tokio tätig, zum elften Mal das Seminar „Studying Luther in Wittenberg“. Somit beginnen die beiden ein zweites Jahrzehnt gemeinsamen Unterrichts in diesem Seminar.

Spenden

Spenden

Die Entwicklung an den Finanzmärkten bringt es mit sich, dass wir als Institut verstärkt auf Spenden für unsere Arbeit angewiesen sind. Nur dank kontinuierlicher Zuwendungen der Ev.-Luth. Kirchen in Deutschland, Finnland und Norwegen können wir beispielsweise Veranstaltungen wie das Internationale Sommerseminar stattfinden lassen.

Ökumenekurs in Saragossa, Spanien

Ökumenekurs in Saragossa, Spanien

Im ehemaligen Kartenser Kloster (Cartuja Aula Dei) in Saragossa fand vom 10. bis 17. November 2019 eine Studienwoche Ökumene statt. Diese Woche wird seit 2013 jährlich auf Anfrage der Communauté du Chemin Neuf vom Straßburger Institut wahrgenommen in Verbindung mit der Diözese dieser Stadt. In diesem Jahr des Gedenkens an die Unterzeichnung der Gemeinsamen Erklärung zur Rechtfertigungslehre (GE) vor 20 Jahren lag der Schwerpunkt auf der Heilslehre, die heute Ort eines grundlegenden Konsenses ist.